Oberfranken

Dienstag, 27. Februar 2018, 9.00 bis 16.00 Uhr

Ort

Graf-Münster-Gymnasium, Schützenplatz 12, 95444 Bayreuth

Programm
  1. „Sterben dürfen“ - Kritische Rückfragen an Kirche, Gesellschaft und Staat

    Nicht erst seit der Entscheidung im Bundestag ist deutlich: Staat und Kirchen scheinen sich darin einig, dass Sterbehilfe durch Dritte mit Hilfe des Strafgesetzbuches und der christlichen Ethik grundsätzlich verboten werden muss. Dennoch ist Sterben eine zutiefst persönliche Angelegenheit. Sie gehört in die Intimsphäre des Menschen, die seitens des Staates und der Kirchen zu achten ist. Doch geschieht dies? Greifen beide Institutionen durch ihre Verbote nicht in Freiheitsrechte des Einzelnen und seiner Freiheit als Christenmensch ein? Entspricht positionelle Eindeutigkeit dem Ansatz einer evangelischen Ethik der Freiheit? Gibt es dazu Alternativen?

Referent:
Prof. Dr. Dr. Werner Ritter Universität Bamberg

 2. Zur aktuellen Situation des Religionsunterrichts

StDin/Pfrin Erna Haag, Platen-Gymnasium Ansbach 

Anmeldungen

werden erbeten bis 20. 2. 2018 an:

Erna Haag
Am Mühlfeld 9
91617 Oberdachstetten

Tel. 09845/405
E-Mail: ernahaag@gmx.de
Bitte geben Sie bei der Anmeldung eine E-Mail-Adresse an.

Online-Anmeldung

Anmeldeformular-Download

Keine Teilnahmebeschränkung. Es werden keine Anmeldebestätigungen verschickt.