Seminartage

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB) führt im Einvernehmen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus auch im Schuljahr 2016/17 in München und Heilsbronn jeweils vier eintägige Fortbildungsveranstaltungen durch. Dabei werden Grundkenntnisse vermittelt, die zur Erteilung von Evangelischem Religionsunterricht an bayerischen Gymnasien notwendig sind. Die Teilnahme an den Tagungen ist für Pfarrerinnen und Pfarrer, die hauptberuflich als gymnasiale Lehrkräfte tätig werden, und für Lehrkräfte mit außerbayerischer Prüfung sowie für Lehrkräfte ohne zweites Examen (z.B. an Privatschulen) grundsätzlich verpflichtend. Für nebenberuflich tätige Pfarrer/-innen sowie Lehrkräfte, die für längere Zeit pausiert haben, wird die Teilnahme dringend empfohlen.

Programm und Termine

Erster Seminartag:
München: Dienstag, 26. 9. 2017
Heilsbronn: Donnerstag, 14. 9. 2017
Das Profil des Faches Evangelische Religionslehre im Zusammenhang mit den "Leitlinien"; Lehrplan; Lehrbücher und Arbeitshilfen für den evangelischen Religionsunterricht.

Zweiter Seminartag:
München: Donnerstag, 19. 10. 2017
Heilsbronn: Mittwoch, 04. 10. 2017
Lernzielkontrolle, Leistungserhebungen und -bewertung im evangelischen Religionsunterricht: grundsätzliche Überlegungen und Behandlung konkreter Beispiele.

Dritter Seminartag:
München: Mittwoch, 15.11.2017
Heilsbronn: Dienstag, 07. 11. 2017
Selbstverständnis des Religionslehrers/der Religionslehrerin; seine/ihre Rolle an der Schule. - Disziplin und Unterricht. - Grundkenntnisse schulrechtlicher Bestimmungen (BayEUG, LDO, GSO) - Didaktisch-methodische Grundfragen.

Vierter Seminartag:
München: Montag, 11. 12. 2017
Heilsbronn: Montag, 8. 1. 2018
Evangelische Religionslehre als schriftliches und mündliches Abiturprüfungsfach: Vorbereitung und Durchführung der schriftlichen Abiturprüfung und des Colloquiums, jeweils mit konkreten Beispielen .[Bei Interesse wird in München ein fünfter Seminartag zu Fragen der Didaktik und Methodik des RU angeboten. Termin nach Absprache.]

Tagungsort München:
Landeskirchenamt, Katharina-von-Bora-Str. 7-13 (Neubau), 80333 München, Erdgeschoss
Leitung: StDin Ingrid Grill-Ahollinger

Tagungsort Heilsbronn:
Religionspädagogisches Zentrum der ELKB, Neue Abtei.
Leitung: StDin Erna Haag
Tagungsdauer: jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr

Auskünfte und Anmeldungen direkt bei den zuständigen Fachberaterinnen:

Für Südbayern:
StDin Ingrid Grill-Ahollinger, Katharina-von-Bora-Str. 7-13, 80333 München,
Tel. (0 89) 55 95-6 15, Fax (0 89) 55 95-8615, E-Mail: Ingrid.Grill@elkb.de

Für Nordbayern:
StDin Erna Haag, Platen-Gymnasium, Bahnhofsplatz 15, 91522 Ansbach,
Tel. (09 81) 50 73, Fax (09 81) 9 66 34; privat: Tel. (09845) 405, Fax (0 98 45) 98 76 47, E-Mail: ernahaag@gmx.de

Dienstbefreiung kann, soweit es der Schulbetrieb zulässt, gewährt werden. Der Landeskirchenrat gewährt generell Befreiung vom Dienst am Ort. Fahrtkosten werden nach den geltenden Bestimmungen ersetzt. Die Seminartage sind FEA-anerkannt.