Kreuzweg

Um was es geht

Der Projektvorschlag besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Blöcken, wobei der zweite Teil fakultativ ist:

Zunächst gestalten die Schülerinnen und Schüler in Auseinandersetzung mit der Tradition und der biblischen Passionsgeschichte einen modernen Kreuzweg, der im Schulhaus präsentiert wird.

In einem weiteren Schritt können Meditationen zu den Stationen entworfen und eine Exkursion zum Kreuzweg vor Ort unternommen werden.

Download
PDF

   Das Modul im Überblick

   
ZIP

   Eine bearbeitbare Version, ggf. mit Materialien

 

Schlagworte

1 | 2 | 3 | 4 | 5